Hypo NÖ beendet CL-Gruppe ohne Punkt

Aufmacherbild

Hypo Niederösterreich beendet die Gruppenphase der Champions League ohne Punkt.

Am letzten Spieltag der Gruppe C setzt es eine 25:37-Niederlage beim mazedonischen Meister Vardar Skopje. Jennifer Thurner trifft alle ihrer sechs Würfe und ist mit sechs Treffern beste Werferin der Gäste. Für Vardar trifft Ex-Welthandballerin Andrea Lekic neun Mal.

Das Team von Coaco Ferenc Kovacs steigt nun in den Cupsieger-Bewerb um, wo im Vorjahr erst im Halbfinale Endstation war.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare