CL: Bilyk und Santos führen THW-Kiel zu Sieg

Aufmacherbild
 

Nikola Bilyk und Raul Santos führen den THW Kiel in der Handball Champions League zum 28:25-Sieg bei Bjerringbro-Silkeborg.

Vor allem Bilyk glänzt ein Mal mehr für den deutschen Traditionsklub. Der 19-Jährige verwandelt sieben seiner zehn Würfe.

Santos darf sich über fünf Tore freuen. Bitter: Der 24-Jährige zieht sich in der zweiten Hälfte ohne Fremdeinwirkung eine Oberschenkel-Verletzung zu.

Der THW rückt in der CL-Gruppe A damit mit vier Punkten auf Platz vier vor.

Nach der knappen Niederlage am letzten Wochenende gegen den FC Barcelona hält Kiel nun bei zwei Siegen und einer Niederlage.

Bilyk wird gefeiert

Bilyk wird nach der Partie für seine erneut starke Leistung von den Experten gefeiert. "Es macht momentan irrsinnig viel Spaß", erklärt der Wiener gegenüber "Sky" bescheiden.

"Im Umfeld passt einfach alles, die Mannschaft ist super. Ich verstehe mich mit allen gut. Es sind alle Voraussetzungen gegeben, um gut Handball zu spielen."

 

Hier stellen sich die beiden ÖHB-Legionäre beim "FC Bayern des Handballs" selbst vor:

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare