Dufner und Snedeker triumphieren im Shootout

Aufmacherbild
 

Die US-Stars Jason Dufner und Brandt Snedeker sichern sich den Sieg beim Franklin Templeton Shootout im Tiburon GC von Naples (Florida) und kassieren jeweils ein Preisgeld von 385.000 Dollar.

Das Duo triumphiert nach drei Runden mit 30 unter Par mit zwei Schlägen Vorsprung vor ihren Landsmännern Harris English und Matt Kuchar. Die 1. Runde wird im Scramble ("Vierer") gespielt, im 2. Durchgang wird der bessere Abschlag gewählt und vom Partner gespielt und zum Abschluss folgt noch ein "Best Ball".

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare