Marc Leishman fängt die Konkurrenz noch ab

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Marc Leishman (AUS/-11) jubelt über seinen zweiten Sieg auf der PGA Tour.

Der Australier triumphiert nach einem spannenden Finaltag bei der "Arnold Palmer Invitational" im Bay Hill GC in Orlando (Florida) einen Schlag vor den beiden US-Amerikanern Kevin Kisner und Charley Hoffman, die als Führende in den Finaltag starteten. Für den Sieg kassiert der 33-Jährige 1,56 Mio. Dollar.

Rang vier teilen sich der Weltranglistendritte Rory McIlroy (NIR) und Tyrrell Hatton (ENG) mit neun unter Par.

Am Sonntag gelingt dem Australier eine 69er-Runde (-3), den Ausschlag zu seinen Gunsten gibt ein Eagle auf dem 16. Loch.

Damit fängt Leishman das US-Duo Kisner und Hoffmann, die am Finaltag beide nur eine mäßige 73(+1) spielen, noch ab und gewinnt nach der Travelers Championship 2012 zum zweiten Mal auf der PGA Tour. Mit diesem Sieg hat er auch seinen Startplatz beim ersten Saison-Major, dem US Masters in Augusta (6.-9. April), sicher.

Beim renommierten und mit 8,7 Millionen Dollar dotierten Einladungsturnier, das nach der 2016 verstorbenen Golf-Legende Arnold Palmer benannt ist, feierte der österreichische Golf-Amateur Matthias Schwab sein Debüt auf der PGA Tour.

Der 22-jährige Steirer, der im Sommer ins Profilager wechseln wird, lieferte eine Talentprobe ab, scheiterte aber um drei Schläge am Cut.

 

Ein Überblick über alle Sieger der US PGA-Tour-Saison 2016/17.

Bild 1 von 22 | © getty

Safeway Open: Brendan Steele (USA/-18) gewinnt das erste Turnier der neuen PGA Tour Saison.

Bild 2 von 22

CIMB Classic: Justin Thomas (USA/-23) triumphiert in Malaysia.

Bild 3 von 22 | © getty

Sanderson Farms Championship: Cody Gribble (USA/-20) holt seinen ersten Tour-Titel.

Bild 4 von 22 | © getty

World Golf Championships - HSBC Champions: Hideki Matsuyama (JPN/-23) lässt der Konkurrenz in China keine Chance.

Bild 5 von 22 | © getty

Shriners Hospitals for Children Open: Rod Pampling (AUS/-20) gewinnt nach elf Jahren wieder ein PGA-Tour-Event.

Bild 6 von 22 | © getty

OHL Classic at Mayakoba: Pat Perez (USA/-21) holt den Titel in Mexiko.

Bild 7 von 22 | © getty

The RSM Classic: Mackenzie Hughes (CAN/-17) setzt sich im Stechen gegen vier Konkurrenten durch und sichert sich seinen ersten Tour-Titel.

Bild 8 von 22 | © getty

World Cup of Golf: Dänemark (Thorbjörn Olesen/Soren Kjeldsen) gewinnt den Team-Wettbewerb. Österreich (Bernd Wiesberger/Martin Wiegele) belegt Platz 17.

Bild 9 von 22 | © getty

Hero World Challenge: Hideki Matsuyama (JPN/-18) gewinnt beim Comeback-Turnier von Tiger Woods.

Bild 10 von 22 | © getty

Franklin Templeton Shootout: Das US-Duo Matt Kuchar/Harris English setzt sich beim Teambewerb durch.

Bild 11 von 22 | © getty

SBS Tournament of Champions: Der 23-jährige US-Amerikaner Justin Thomas (-22) triumphiert in Kapalua auf Hawaii drei Schläge vor Hideki Matsuyama.

Bild 12 von 22 | © getty

Sony Open in Hawaii: Justin Thomas feiert einen Back-to-Back-Sieg und erzielt mit 253 Schlägen (-27) einen neuen PGA-Tour-Rekord. Der 23-jährige US-Amerikaner feiert sieben Schläge vor Justin Rose seinen 3. Saison-Erfolg.

Bild 13 von 22 | © getty

CareerBuilder Challenge: Der 29-jährige US-Amerikaner Hudson Swafford feiert in La Quinta seinen 1. PGA-Tour-Sieg mit einem Schlag Vorsprung auf Adam Hadwin (CAN/-19).

Bild 14 von 22 | © getty

Farmers Insurance Open: Der 22-jährige Spanier Jon Rahm feiert mit drei Schlägen Vorsprung auf Charles Howell III (USA) und C.T. Pan aus Taiwan seinen ersten Sieg auf der PGA-Tour.

Bild 15 von 22 | © getty

Waste Management Phoenix Open: Titelverteidiger Hideki Matsuyama (-17) sichert sich auf dem TPC Scottsdale erneut den Sieg im Playoff. Wie bereits 2016 gewinnt der 24-jährige Japaner am 4. Extraloch des Stechens. Im Vorjahr gegen Rickie Fowler, diesmal gegen Webb Simpson.

Bild 16 von 22 | © getty

AT&T Pebble Beach Bro-Am: Jordan Spieth (USA/-19) sichert sich auf dem spektakulären Kurs in kalifornien seinen 9. PGA-Tour-Titel vor Kelly Kraft (USA/-15) und Dustin Johnson (USA/-14).

Bild 17 von 22 | © getty

Genesis Open: Dustin Johnson (13. PGA-Tour-Titel) siegt in Pacific Palisades (Kalifornien) mit 17 unter Par und wird als 20. Spieler Nr. 1 der Welt. Der 32-jährige US-Amerikaner liegt nach vier Runden fünf Schläge vor Thomas Pieters (BEL) und Scott Brown (USA/-12).

Bild 18 von 22 | © getty

The Honda Classic: Rickie Fowler (-12) triumphiert in Palm Beach Gardens mit vier Schlägen Vorsprung auf seine US-Landsleute Morgan Hoffmann und Gary Woodland. Der 28-Jährige sichert sich seinen 4. Titel auf der PGA-Tour.

Bild 19 von 22 | © getty

World Golf Championships - Mexiko Championship: Weltranglisten-Leader Dustin Johnson triumphiert in Mexiko City. Der 32-jährige US-Amerikaner siegt einen Schlag vor Tommy Fleetwood (ENG/-13). Bernd Wiesberger (+1) belegt den 45. Rang.

Bild 20 von 22 | © getty

Valspar Championship: Der 29-jährige Kanadier Adam Hadwin (-14) feiert im Innisbrook Resort von Palm Harbor in Florida seinen Premierensieg auf der PGA-Tour. Patrick Cantlay (USA/-13) belegt den zweiten Rang.

Bild 21 von 22 | © getty

Arnold Palmer Invitational: Der Australier Marc Leishman (-11) feiert im Bay Hill GC den zweiten PGA-Tour-Titel seiner Karriere. Der österreichische Amateur Matthias Schwab gibt dank einer Einladung sein Debüt auf der PGA Tour, der 22-jährige Steirer verpasst den Cut um drei Schläge.

Bild 22 von 22 | © getty
Textquelle: © LAOLA1.at

EBEL: Hart erarbeiteter Sieg und Matchpucks für Capitals

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare