Guter Start von Wiesberger

Aufmacherbild Foto: © getty

Für Bernd Wiesberger beginnen die Houston Open mit einer guten 68er-Runde.

Der Burgenländer verzeichnet zum Auftakt des mit 6,8 Millionen US-Dollar dotierten Events nicht weniger als sechs Birdies, muss auf der 8 jedoch ein Doppel-Bogey verzeichnen, das eine Top-10-Platzierung verhindert. "Ganz einfach einen schlechten Schlag aus dem Bunker gemacht", meint der 30-Jährige.

An der Spitze liegen nicht weniger als neun US-Amerikaner, Platz eins nach dem ersten Tag hat Charley Hoffman (-8) inne.

LAOLA Meins

Bernd Wiesberger

Verpasse nie wieder eine News ZU Bernd Wiesberger!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare