Lydia Ko und Cristie Kerr jubeln

Aufmacherbild

Die US-Amerikanerin Christie Kerr gewinnt in Naples (Florida) den letzten Saisonbewerb der US-Damen-Golf-Tour einen Schlag vor Gerina Piller (USA) und Ha Na Jang (KOR/-16). Für ihren insgesamt 18. Titel streift die 38-Jährige 500.000 Dollar ein.

Die in Seoul geborene Neuseeländerin Lydia Ko kann ihren Titel aus dem Vorjahr nicht verteidigen, sichert sich aber mit dem siebenten Rang die Jahreswertung (Race to CME Globe).

Die 18-Jährige kassiert dafür das Preisgeld von einer Million Dollar.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare