Bernd Wiesberger tritt in Shanghai auf der Stelle

Aufmacherbild
 

Mit einem Bogey-Bogey-Finish nach einem Doppel-Birdie erlebt Bernd Wiesberger einen turbulenten Endspurt auf der 3. Runde des BMW Masters in Shanghai.

Der 30-jährige Burgenländer büßt mit der 70 vier Plätze ein und geht als geteilter 24. (-6) in die Schlussrunde.

Thongchai Jaidee (THA/-15) löst Lucas Bjerregaard als Leader ab. Der Däne (-14) teilt sich mit Byeong Hun An (KOR) und Sergio Garcia (ESP) den zweiten Rang.

Kristoffer Broberg (SWE/-13) ist beim mit 8,5 Mio. Dollar dotierten Event 5.

Golf becomes very unimportant when you see what happend in France today! #PrayForParis

Posted by Bernd Wiesberger on Samstag, 14. November 2015

What a useless Finish to a good round. Never got on a run but played steady and took some Chances. One shit swing in 17...

Posted by Bernd Wiesberger on Freitag, 13. November 2015
Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare