Nemecz bei Debüt unter ferner liefen

Aufmacherbild

So hat sich Lukas Nemecz sein Debüt auf der European Tour wohl nicht vorgestellt. Für den Grazer Golf-Profi ist seine Premiere bei den Australian PGA Championship in Queensland nach zwei Runden beendet.

Mit ingesamt 162 Schlägen (18 über Par) verpasst der 26-Jährige um zwölf Strokes und belegt den geteilten 147 Platz.

Nemecz schafft am Freitag zwar zwei Birdies, fabriziert jedoch auch sieben Bogeys sowie zwei Double-Bogeys.

Lingmerth (SWE/-3) hat mit einer 68er-Runde die Führung übernommen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare