Nemecz mit starker zweiter Runde in Thailand

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Lukas Nemecz macht am zweiten Tag bei dem mit 750.000 Dollar dotierten King's Cup in Thailand einen großen Sprung nach vorne.

Der Steirer spielt am zweiten Tag des European-Tour-Events eine starke 66(-4) und schiebt sich damit vom 54. auf den geteilten achten Rang (-4) vor.

Der 26-Jährige notiert zwei Bogeys, kann aber auch vier Birdies sowie ein Eagle verbuchen.  "Das war eine echt gute Runde", sagt Nemecz.

Terry Pilkadaris (AUS) und Sattaya Supupramai (THA) führen mit sieben unter Par.

"Ich habe praktisch begonnen und aufgehört mit einem Bogey, dazwischen aber gut gespielt. Die Grüns waren aber auch besser heute", freut sich der Grazer, der dem Preisgeld-Wochenende gespannt entgegen blickt.

"Die Ausgangslage ist nun gut, alles spricht für ein spannendes Wochenende. Ich bin echt positiv für die nächsten zwei Tage. Es wäre klasse, das Turnier auch in den Top Zehn zu beenden."


Österreichs Top-Golfer Berd Wiesberger im Porträt:

Textquelle: © LAOLA1.at/APA Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare