Schwab in den Top-20, Trappel knapp daran vorbei

Aufmacherbild
 

Matthias Schwab (-1) erreicht bei seinem zweiten Profi-Turnier einen Top-20-Platz.

Der 22-jährige Steirer, der in der Vorwoche beim Profi-Debüt beim Heimturnier in Atzenbrugg 43. wurde, belegt beim zur Challenge Tour (zweithöchste europäische Tour) zählenden "Hauts de France Golf Open" Rang 14.

Manuel Trappel (Par) erreicht beim mit 200.000 Euro dotierten Event im Saint Omer Golf Club Platz 21.

Den Sieg sichert sich der Franzose Julien Guerrier mit sieben unter Par.

Schwab spielt am Finaltag eine 69er-Runde (-1) und macht damit am Leaderboard einen Sprung um 18 Plätze nach vorne.

Auch sein Landsmann verbessert sich am Sonntag, Trappel macht mit seiner 70(Par) elf Ränge gut.

Textquelle: © LAOLA1.at

Nach dramatischem Rennen: Porsche gewinnt 24h von Le Mans

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare