U19 zum vierten Mal Football-Europameister

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Die U19 des AFBÖ krönt sich in Paris zum vierten Mal in Folge zum Europameister.

Österreichs Football-Nachwuchs setzt sich im Endspiel gegen Gastgeber Frankreich mit 17:7 durch. Im Halbfinale wurde Italien gar 19:0 besiegt, im kleinen Finale setzt sich Deutschland mit 50:0 durch.

Der vierte Europameistertitel macht Österreich auch zum Rekordtitelträger. Deutschland und Finnland halten bei jeweils drei Erfolgen auf dieser Ebene.



Textquelle: © LAOLA1.at

Ljubljana Silverhawks komplettieren AFL-Halbfinale 2017

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare