Vikings verlieren gegen den regierenden Champion

Aufmacherbild Foto: © GEPA

Die Vienna Vikings verpassen den Einzug in die Eurobowl XXX.

Die Wiener verlieren am FAC-Platz gegen den regierenden Champion Braunschweig Lions 14:21 (7:7).

Die Deutschen gehen nach einer frühen Interception in Führung, die Vikings gleichen durch einen Touchdown von Receiver Bundschuh aus.

Im dritten Viertel erhöhen die Deutschen auf 21:7, die Wiener können durch einen Bubik-TD nur noch verkürzen.

Die Swarco Raiders feiern im ersten Spiel der Gruppe B einen 58:0-Auswärtssieg bei den Berlin Adlern.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare