Alabama gewinnt National Championship

Aufmacherbild

Die Nummer 1 im US-College-Football heißt wieder Alabama.

Crimson Tide (2) gewinnt das National Championship Game in Arizona gegen Clemson (1) mit 45:40 und sichert sich damit zum vierten Mal in den letzten sechs Jahren den Titel.

Alabamas Running Back Derrick Henry läuft für 158 Yards und erzielt dabei drei Touchdowns, Receiver O.J. Howard kommt auf 208 Yards und zwei Touchdowns.

Mit seinem insgesamt fünften College-Titel kommt Head Coach Nick Saban Alabama-Rekordhalter Bear Bryant (6) ganz nahe.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare