Wentz verletzt sich im ersten Testspiel

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Die Philadelphia Eagles müssen für unbestimmte Zeit auf Carson Wentz verzichten. Der im heurigen Draft als Nummer 2 gepickte Quarterback zieht sich im 1. Vorbereitungsspiel gegen die Tampa Bay Buccaneers (17:9) einen Haarriss im Rippenbereich zu.

Die Verletzung sollte keine schwerwiegenderen Folgen haben, kostet Wentz aber wertvolle Trainingszeit mit dem Team und festigt Sam Bradfords Rolle als Starting Quarterback. Ob Wentz noch in dieser Saison sein NFL-Debüt feiern kann, steht in den Sternen.

"Carson hat sich im Training nicht wohl gefühlt und über Schmerzen geklagt, daher haben wir ihn geschont und nach dem Training zum CT-Scan geschickt. Dort wurde ein Haarriss festgestellt, wir wissen noch nicht, wann er zurückkommt - aber wir hoffen, dass es noch vor dem Ende der Vorbereitung ist", so Eagles-Coach Doug Pederson.


LAOLA Meins

NFL

Verpasse nie wieder eine News ZU NFL!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare