Vikings gewinnen Premiere im neuen Stadion

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Die Minnesota Vikings weihen ihre neue Arena mit einem Sieg ein. Im US Bank Stadium feiern sie mit dem 17:14 gegen die Green Bay Packers (1-1) den 2. NFL-Sieg im 2. Saisonspiel.

Quarterback Sam Bradford überzeugt in seinem ersten Spiel für die Vikings von Beginn an. Auch Minnesotas Defensive, die Aaron Rodgers so gut es geht in die Schranken weist, zeigt sich gegen den Erzrivalen stark.

Bitter für die Vikings: Running Back Adrian Peterson erleidet eine Knieverletzung und droht länger auszufallen.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare