Twitter landet NFL-Coup

Aufmacherbild Foto: © getty

"Twitter" wird künftig NFL-Spiele übertragen!

Der Kurznachrichtendienst erwirbt die Rechte für die Livestream-Übertragung von zehn Donnerstagsspielen der Elite-Liga im Football. Twitter sticht damit die Online-Riesen Amazon und den Telekommunikationsanbieter Verizon aus.

Nach Infos des Technologieblogs "Recode" muss Twitter insgesamt "nur" weniger als 10 Millionen Dollar zahlen. 2015 soll Yahoo 20 Millionen Dollar für die testweise Online-Übertragung einer NFL-Begegnung bezahlt haben.

Die TV-Rechte für die Donnerstagsspiele kosteten den US-Senders CBS und NBC insgesamt 450 Millionen Dollar. Allerdings ist ein großer Unterschied, dass sie komplett die Anzeigen im Umfeld der Übertragungen vermarkten dürfen und Twitter nur einen Teil davon.

LAOLA Meins

NFL

Verpasse nie wieder eine News ZU NFL!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare