Medien: Tom Brady verlängert bis 2019

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Tom Brady scheint noch lange nicht genug von der NFL zu haben.

Der Quarterback-Superstar soll sich laut "ESPN" auf eine Vertragsverlängerung mit den New England Patriots geeinigt haben. Sein ursprünglicher Kontrakt läuft noch bis 2017, der neue soll bis 2019 gültig sein.

Dann wäre der 38-jährige Ehemann von Gisele Bünchen, der im August seinen 39. Geburtstag feiert, bereits über 40 Jahre alt. Der vierfache Super-Bowl-Champion betonte zuletzt, dass sein Karriere-Ende noch in weiter Ferne liege.

Grund für die Vertragsverlängerung könnte auch der Salary Cap sein. Nächste Saison verdient Brady neun Millionen Dollar, 2017 sogar zehn Millionen Dollar. Sein "Cap-Hit" - also jener Betrag, der für die Berechnung des Salary Caps hergenommen wird - beträgt 2016 jedoch satte 15 Millionen Dollar. Durch die Verlängerung könnte der Kontrakt aufgeteilt und dieser Betrag reduziert werden.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare