Packers beenden Negativserie

Aufmacherbild

Nach drei Niederlagen in Serie gewinnt Green Bay (7-3) am elften NFL-Spieltag in Minnesota (7-3) mit 30:13 und holt sich von den Vikings die Tabellenführung in der NFC North zurück.

QB Aaron Rodgers wirft zwei Touchdowns, Running Back Eddie Lacy meldet sich mit 100 Rushing Yards zurück.

Seattle (5-5) gewinnt auch das zweite Saisonduell gegen die 49ers (3-7) - 29:13. RB Thomas Rawls kommt auf 209 Rushing (TD) und 48 Receiving Yards (TD).

Kansas City (5-5) siegt in San Diego (2-8) klar 33:3.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare