NFL: Green-Show bei Sieg der Bengals

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Die Cincinnati Bengals (2-2) fertigen die Miami Dolphins (1-3) im Thursday Night Game der 4. NFL-Woche mit 22:7 ab.

Mann des Abends ist Wide Receiver A.J. Green. Der 28-Jährige fängt Pässe für 173 Yards und erzielt einen Touchdown. Bengals-Quarterback Andy Dalton kommt neben dem TD-Wurf zu Green auf 296 Yards.

Die Dolphins enttäuschen hingegen einmal mehr, in der Offensive klappt mit Abstand eines 74-Yard-TDs von QB Ryan Tannehill auf WR Kenny Stills so gut wie nichts.

Durch den langen TD übernimmt Miami im ersten Viertel sogar die Führung, danach reißt der Faden total.

Da auch die Bengals Probleme haben, in die Endzone zu kommen, muss Kicker Mike Nugent gleich fünf Mal antreten. Er verwandelt alle Versuche souverän und steuert so 15 Punkte zum Erfolg bei.


Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare