Carolina strauchelt, erste Patriots-Pleite

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Die Carolina Panthers kassieren in der vierten NFL-Woche die dritte Saison-Pleite.

Der Super-Bowl-Verlierer unterliegt auswärts den Atlanta Falcons mit 33:48. Zudem muss Star-QB Cam Newton im Schlussviertel mit Verdacht auf Gehirnerschütterung vom Feld. Falcons-WR Julio Jones stellt mit 300 Receiving Yards (1 TD) einen neuen Franchise-Rekord auf.

Die New England Patriots müssen im letzten Spiel ohne den gesperrten Tom Brady beim 0:16 gegen die Buffalo Bills die erste Saison-Niederlage hinnehmen.

Panthers-Aufholjagd unbelohnt

Carolina liegt in Atlanta im letzten Viertel bereits mit 10:34 zurück, kommen aber - auch dank Backup-QB Anderson (2 TD, 2 INT) noch auf 26:34 heran, ehe Matt Ryan und Co. (503 Yds, 4 TD, 1 INT) alles klarmachen.

Cam Newton muss nach einer von ihm verwerteten Two-Point-Conversion in die Kabine.

Die New England Patriots unterliegen im aufgeheizten AFC-East-Duell - bereits vor Ankick gibt es eine kleine Rauferei zwischen einigen Akteuren - den Buffalo Bills mit 0:16. Für die Patriots ist es im letzten Spiel ohne Tom Brady das erste punktelose Regular-Season-Game seit Dezember 2006.

Erste Saison-Siege für Jaguars und Bears

Die Jacksonville Jaguars holen beim NFL-Gastspiel in London ihren ersten Sieg. Die Jaguars überstehen ein spätes Comeback der Indianapolis Colts und gehen mit 30:27 als Sieger vom Feld des Wembley Stadions.

Die Chicago Bears feiern im NFC-North-Duell gegen die Detroit Lions mit 17:14 den ersten Erfolg. Während Bears-QB Hoyer mit 302 Passing Yards und zwei Touchdowns überzeugt, enttäuscht Lions-Pendant Stafford mit zwei Interceptions. Russell Wilson (309 Yards, 3 TD) führt die Seattle Seahawks zu einem 27:17-Erfolg über die New York Jets.

Weiterhin sieglos sind die Cleveland Browns, die bei den Washington Redskins 20:31 verlieren. Die Oakland Raiders fügen dank eines überragenden Derek Carr, der vier Touchdowns wirft, den Baltimore Ravens mit 28:27 die erste Saison-Niederlage zu. Die Houston Texans feiern einen 27:20-Heimsieg gegen die Tennessee Titans.



LAOLA Meins

NFL

Verpasse nie wieder eine News ZU NFL!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare