Carolina strauchelt, erste Patriots-Pleite

Aufmacherbild Foto: © getty

Die Carolina Panthers kassieren in der vierten NFL-Woche die dritte Saison-Pleite.

Der Super-Bowl-Verlierer unterliegt auswärts den Atlanta Falcons mit 33:48. Zudem muss Star-QB Cam Newton im Schlussviertel mit Verdacht auf Gehirnerschütterung vom Feld. Falcons-WR Julio Jones stellt mit 300 Receiving Yards (1 TD) einen neuen Franchise-Rekord auf.

Die New England Patriots müssen im letzten Spiel ohne den gesperrten Tom Brady beim 0:16 gegen die Buffalo Bills die erste Saison-Niederlage hinnehmen.

Panthers-Aufholjagd unbelohnt

Carolina liegt in Atlanta im letzten Viertel bereits mit 10:34 zurück, kommen aber - auch dank Backup-QB Anderson (2 TD, 2 INT) noch auf 26:34 heran, ehe Matt Ryan und Co. (503 Yds, 4 TD, 1 INT) alles klarmachen.

Cam Newton muss nach einer von ihm verwerteten Two-Point-Conversion in die Kabine.

Die New England Patriots unterliegen im aufgeheizten AFC-East-Duell - bereits vor Ankick gibt es eine kleine Rauferei zwischen einigen Akteuren - den Buffalo Bills mit 0:16. Für die Patriots ist es im letzten Spiel ohne Tom Brady das erste punktelose Regular-Season-Game seit Dezember 2006.

Erste Saison-Siege für Jaguars und Bears

Die Jacksonville Jaguars holen beim NFL-Gastspiel in London ihren ersten Sieg. Die Jaguars überstehen ein spätes Comeback der Indianapolis Colts und gehen mit 30:27 als Sieger vom Feld des Wembley Stadions.

Die Chicago Bears feiern im NFC-North-Duell gegen die Detroit Lions mit 17:14 den ersten Erfolg. Während Bears-QB Hoyer mit 302 Passing Yards und zwei Touchdowns überzeugt, enttäuscht Lions-Pendant Stafford mit zwei Interceptions. Russell Wilson (309 Yards, 3 TD) führt die Seattle Seahawks zu einem 27:17-Erfolg über die New York Jets.

Weiterhin sieglos sind die Cleveland Browns, die bei den Washington Redskins 20:31 verlieren. Die Oakland Raiders fügen dank eines überragenden Derek Carr, der vier Touchdowns wirft, den Baltimore Ravens mit 28:27 die erste Saison-Niederlage zu. Die Houston Texans feiern einen 27:20-Heimsieg gegen die Tennessee Titans.



LAOLA Meins

NFL

Verpasse nie wieder eine News ZU NFL!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare