Starke Jets-Offense sichert 1. Saisonsieg

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Die New York Jets (1-1) feiern zum Auftakt von Week 2 in der NFL im Thursday Night Game bei den Buffalo Bills (0-2) mit 37:31 ihren ersten Saisonsieg.

Angeführt von einem souveränen QB Ryan Fitzpatrick (374 Yards/TD) sichert eine starke Jets-Offense den Sieg. RB Matt Forte erzielt drei Touchdowns und läuft 100 Yards. Eric Decker (126/TD), Brandon Marshall (101) und Quincy Enunwa (92) überzeugen bei den Receivern.

Die Bills profitieren zwischenzeitlich von einer erneut schwachen Jets-Secondary.

Nach zwei Niederlagen in der Vorsaison - die zweite führte am Ende der Regular Season zum Verpassen der Playoffs - gewinnen die Jets erstmals gegen die von ihrem Ex-Head-Coach Rex Ryan betreuten Bills.

New York besiegt Buffalo überhaupt zum ersten Mal nach fünf Niederlagen und verhindert einen Fehlstart in die neue Saison, nachdem man zum Auftakt Cincinnati knapp mit 22:23 unterlag.


So lief der erste Spieltag:


LAOLA Meins

NFL

Verpasse nie wieder eine News ZU NFL!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!


Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare