Pittsburgh startet mit Kantersieg in Washington

Aufmacherbild Foto: © getty

Die Pittsburgh Steelers starten mit einem souveränen 38:16-Sieg im ersten Monday Night Game von Week 1 in die NFL-Saison 2016.

Die Offense-Stars der Steelers erwischen allesamt einen guten Tag. RB DeAngelo Williams steuert 171 Total-Yards und zwei Scores bei, WR-Superstar Antonio Brown überzeugt mit 126 Receiving-Yards und zwei Touchdowns. QB Ben Roethlisberger kommt auf 300 Passing-Yards, drei TD-Pässe und eine Interception.

Washington verabsäumt es, gute Drives mit Touchdowns abzuschließen.

Nach drei Field Goals von Dustin Hopkins gelingt der erste TD erst im Schlussviertel durch RB Chris Thompson. QB Kirk Cousins wirft zwar für 329 Yards, findet jedoch keinen Mitspieler in der Endzone. Zudem streut er zwei Interceptions ein.

LAOLA Meins

NFL

Verpasse nie wieder eine News ZU NFL!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare