Lange Pause für Vikings-Superstar Peterson

Aufmacherbild
 

Die Minnesota Vikings müssen länger als ursprünglich gedacht auf Adrian Peterson verzichten.

Der Star-RB muss sich nach seinem im Spiel gegen Green Bay erlittenen Meniskusriss einer Operation unterziehen und fällt mehrere Monate aus. Ein mögliches Comeback könnte der 31-Jährige in den Playoffs im Dezember feiern.

"Ich habe den Glauben und Optimismus", sagt Peterson in einer ersten Stellungnahme gegenüber "ESPN".

Er hatte sich bereits 2011 das Kreuzband im linken Knie gerissen, kam im Jahr darauf aber zurück und holte mit insgesamt 2097 Rushing Yards sogar den MVP-Award.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare