NFL: Ehemaliger Star-Running-Back vor Comeback?

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Obwohl die NFL ein emotionales und spannendes Saison-Auftaktspiel erlebte, dreht sich in US-Medien derzeit alles um einen Mann: Marshawn Lynch.

Der 30-Jährige trat nach der letzten Saison zurück, nun soll er vor einer Rückkehr stehen. "Pro Football Talk" berichtet, dass der fünffache Pro-Bowler intensiv über ein Comeback nachdenkt.

Laut dem Bericht wolle der Running Back in "Woche vier oder fünf" der Regular Season auf den Platz zurückkehren.

Was macht Seattle bei einer Rückkehr?

Offiziell steht Lynch noch bei den Seattle Seahawks unter Vertrag, wurde von diesen aber auf die "Retired List" gesetzt. Sollte er zurückkehren müssten im die Seahawks neun Millionen Dollar Gehalt zahlen.

Laut US-Medien würde Seattle dann wohl versuchen, "Beast Mode" via Trade zu einer anderen Franchise zu schicken oder ihn sogar zu entlassen. Dann wäre er wieder für alle anderen Teams verfügbar.

Entscheidend wird wohl sein, wie sich die aktuellen Running Backs Thomas Rawls und Christine Michael präsentieren. Sollten die beiden in den ersten Wochen hinter den Erwartungen zurückbleiben, könnte Lynch wieder für die Seahawks auflaufen.

Vom Spieler selbst gibt es bislang keine Stellungnahme.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare