Quarterback Romo wird Dallas länger fehlen

Aufmacherbild Foto: © getty

Hiobsbotschaft für die Dallas Cowboys schon vor Beginn der neuen NFL-Saison!

Tony Romo verletzt sich im Preseason-Spiel bei den Seattle Seahawks (17:27) nach einem Tackling am Rücken. Die Diagnose bringt einen nicht näher definierten Knochenbruch im Rückenbereich.

"Wir sind zuversichtlich, dass er zurückkommen und für uns noch dieses Jahr Football spielen wird", meint Coach Jason Garrett. Wahrscheinlich ist aber, dass der Quarterback die halbe Regular Season verpasst.

Ersatz wäre wohl Dak Prescott.

Ein Hoffnungsschimmer ist die Performance des Rookies in seinen bisherigen Auftritten.

Der Viertrunden-Pick zeigte bislang auf und führt die NFL vor Beginn der eigentlichen Saison mit 78 Prozent Quote an erfolgreichen Pässen, 454 Passing-Yards, 5 Passing-Touchdowns und einem Quarterback-Rating von 137,8 an.


LAOLA Meins

NFL

Verpasse nie wieder eine News ZU NFL!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare