Neuer Quarterback für die Denver Broncos

Aufmacherbild
 

Nachdem der designierte Peyton-Manning-Nachfolger Brock Osweiler den Denver Broncos einen Korb gegeben hat, ist der Super-Bowl-Sieger auf der Suche nach einem neuen Quarterback fündig geworden.

Wie General Manager John Elway bestätigt, verstärken sich die Broncos mit Mark Sanchez von den Philadelphia Eagles. Der 29-Jährige unterschreibt bis 2017 und soll im ersten Jahr 4,5 Millionen Dollar verdienen.

"Das ist der erste Schritt in unserem Prozess", kommentiert Elway den Siebtrunden-Draftpick.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare