Robert Griffin III heuert bei Cleveland Browns an

Aufmacherbild Foto: © getty

Das Rätselraten, wo Robert Griffin III seine ins Stocken geratene Karriere fortsetzen wird, hat ein Ende.

Der bisherige Washington-Quarterback unterschreibt für zwei Jahre und 15 Millionen Dollar (6,75 davon garantiert) bei den Cleveland Browns.

"Ich bin aufgeregt wegen der Möglichkeit, im Dawg Pound anzuheuern und hier in Cleveland etwas aufzubauen", erklärt "RGIII".

Neo-Browns-Coach Hue Jackson: "Er ist jung, athletisch und ein talentierter Passer, der in dieser Liga erst durchstarten muss."

2015 hatten die Redskins den Jungstar trotz ihres einstmals großen Investments aufgegeben und Kirk Cousins den Vorzug gegeben, während Griffin III keinen einzigen Snap auf dem Feld erleben durfte.

"Robert muss sich jede Möglichkeit verdienen"

Nach Verletzungen konnte er in den vergangenen Jahren nicht mehr an die auffälligen Leistungen in seiner Rookie-Saison anschließen.

Cleveland hält im diesjährigen Draft den Nummer-2-Pick und allgemein war erwartet worden, dass der chronische Underdog damit einen Spielmacher wählen wird, um die langjährige QB-Flaute bei den Browns zu beenden.

Dies erscheint auch weiterhin möglich, denn es ist eher unwahrscheinlich, dass "RGIII" als unumstrittener Starter in die Spielzeit 2016 geht.

"Robert muss sich jede Möglichkeit verdienen. Er wird in Konkurrenzkampf mit den übrigen Quarterbacks in unserem Roster stehen", stellt Jackson klar.

Die Chance auf einen Neuanfang für das einst spektakuläre Talent ist dennoch gegeben.

LAOLA Meins

NFL

Verpasse nie wieder eine News ZU NFL!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare