Manning nach NFL-Rekord inferior

Aufmacherbild
 

In NFL-Week 10 sorgt Peyton Manning für einen Meilenstein, als der Broncos-QB gegen Kansas City Brett Favres Passing-Yards-Rekord (71.838) bricht.

Doch der Superstar erwischt einen rabenschwarzen Tag, wirft nur für 35 Yards und vier Interceptions, ehe er gar für Backup Osweiler gebenched wird - die Chiefs (4-5) gewinnen in Denver (7-2) 29:13!

New England (9-0) gewinnt bei Angstgegner NY Giants (5-5) in letzter Sekunde mit 27:26.

Minnesota (7-2) siegt bei den Oakland Raiders (4-5) 30:14.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare