Ravens verlieren zwei Topspieler verletzt

Aufmacherbild

Die Baltimore Ravens bezahlen den 16:13-Sieg gegen die St. Louis Rams teuer.

Erst verliert Head Coach John Harbaugh seinen Running Back Justin Forsett mit einem gebrochenen Arm, im Finish findet auch die Saison von Quarterback Joe Flacco ein verfrühtes Ende. Der Super-Bowl-MVP von 2013 erleidet einen Kreuzbandriss, auch ein Innenband könnte gerissen sein.

Mit Wide Receiver Steve Smith und Terrell Suggs verloren die Ravens schon zuvor zwei wichtige Stützen durch Verletzungen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare