Star-Runningback Le'Veon Bell droht Sperre

Aufmacherbild Foto: © getty

Le'Veon Bell, dem Star-Runningback der Pittsburgh Steelers, droht zum Beginn der kommenden NFL-Saison eine Vier-Spiel-Sperre. 

Der 24-Jährige wird von der NFL informiert, dass wegen mehrerer verpasster Doping-Tests ein Verfahren gegen ihn eingeleitet wird. Aufgrund der strikten Anti-Doping-Regeln dürfte die Verhängung der Strafe aber nur noch Formsache sein.

Bell verpasste bereits letzte Saison die ersten drei Spiele, nachdem er unter Einfluss von Marihuana am Steuer seines Wagens erwischt wurde.

Die Hoffnungen der Steelers ruhen damit zu Saisonbeginn auf dem inzwischen 33-jährigen Dauerbrenner DeAngelo Williams.

Mit Wide-Receiver Martavis Bryant müssen die Steelers bereits auf einen weiteren Leistungsträger verzichten, der 24-Jährige wurde im Frühjahr aufgrund wiederholter Verstöße gegen die Drogenmissbrauchs-Richtlinien für die ganze kommende Saison gesperrt.

 

Christian Fuchs - Vom "Kicker" zum Kicker?


LAOLA Meins

NFL

Verpasse nie wieder eine News ZU NFL!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare