Swarco Raiders verlängern mit Fatah

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Der frischgebackene Austrian-Bowl-Sieger Swarco Raiders Tirol verlängert die Zusammenarbeit mit Erfolgstrainer Shuan Fatah.

Der 48-Jährige erhält bei den Tirolern einen unbefristeten Vertrag. "Ich freue mich sehr über das Vertrauen, welches mir der Verein entgegenbringt", erklärt Fatah. 

"In unseren Augen ist Shuan der beste Coach in Europa, mit dem wir längerfristig die erfolgreiche Entwicklung der Raiders gestalten möchten", sagt Raiders-Präsidentin Elisabeth Swarovski.

Fatah kam 2011 zu den Swarco Raiders. Gleich in seiner ersten Saison gewann er mit den Tirolern das „Double“ – den Austrian Bowl und den Eurobowl. 2015 und 2016 führte er sein Team zudem zu weiteren Austrian-Bowl-Triumphen. Darüber hinaus standen die Tiroler unter Fatahs Führung in fünf weiteren Endspielen. 

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare