Winter/Petutschnig überraschen gegen US-Duo

Aufmacherbild

Tobias Winter und Lorenz Petutschnig überraschen im zweiten Gruppenspiel des Opens in Doha.

Das Quali-Duo setzt sich gegen Hyden/Bourne (USA/5) mit 23:21, 21:17 durch. Zum Auftakt mussten sich die ehemaligen U20-Europameister im Österreicher-Duell Huber/Seidl in drei Sätzen geschlagen geben.

Alexander Huber und Robin Seidl verlieren ihr zweites Spiel gegen Alvaro Filho/Vitor Felipe (BRA/12) mit 16:21, 19:21.

Zum Abschluss treffen Winter/Petutschnig auf Alvaro/Vitor Felipe, Huber/Seidl auf die US-Amerikaner.

Back in the game! Nach einem schwachen Spiel gegen Huber/Seidl schaffen wir kurz vor Mitternacht die Überraschung und besiegen die Nummer 5 des Turniers Hyden/Bourne :D Morgen gehts gegen Brasilien um alles!

Posted by Beachvolleyballteam Winter/Petutschnig on Dienstag, 5. April 2016
Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare