Huber/Seidl und Winer/Petutschnig im Achtelfinale

Aufmacherbild
 

Österreichs Beachvolleyball-Herren sorgen beim World-Tour-Open in Doha für Furore.

Nach dem Gruppensieg von Clemens Doppler und Alexander Horst ziehen auch Xandi Huber und Robin Seidl direkt ins Achtelfinale ein. Die beiden Kärntner (21) bezwingen im letzten Gruppenspiel überraschend das US-Duo Hyden/Bourne (5) mit 21:17, 24:22 und holen sich den Sieg in Pool E.

Platz zwei in der Gruppe geht nach einem 21:15, 26:24-Erfolg über Alvaro Filho/Vitor Felipe (BRA/12) an Tobias Winter und Lorenz Petutschnig.

Das an 28 gereihte ÖVV-Duo setzt sich in der Zwischenrunde gegen die Franzosen Krou/Rowlandson (13) mit 21:14, 18:21, 16:14 durch und steht somit ebenfalls im Achtelfinale.

In der nächsten Runde treffen Winter/Petutschnig auf Losiak/Kantor (POL/6), Huber\/Seidl fordern Durant/Soderberg (AUS/25) und Doppler\/Horst bekommen es im Achtelfinale mit Bryl/Kujawiak (POL/26) zu tun.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare