Huber/Seidl in Antalya out

Aufmacherbild

Alexander Huber/Robin Seidl scheitern beim World-Tour-Turnier in Antalya als letztes österreichisches Duo in der ersten K.o.-Runde.

Die Kärntner müssen sich den Italienern Matteo und Paolo Ingrosso glatt 0:2 (-15,-15) geschlagen geben. Sie belegen damit den geteilten 17. Rang.

"Heute hat in allen Elementen die letzte Genauigkeit gefehlt und wir waren von Anfang an einen Schritt hinterher", kommentiert das Duo.

Stefanie Schwaiger/Barbara Hansel waren am Freitag im Achtelfinale ausgeschieden.

 

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare