World-Tour-Finale in Toronto

Aufmacherbild Foto: © getty

Der Volleyball-Weltverband (FIVB) und die Beach Majors GmbH geben am Freitag Toronto als diesjährigen Finalort der World-Tour bekannt. Die zwölf besten Frauen- und Herrenteams werden Mitte September um ein Preisgeld von insgesamt 500.000 US-Dollar (rund 450.000 Euro) kämpfen.

"Wir sind stolz, das Turnier in einer so großartigen Stadt auszutragen'', erklärt Geschäftsführer Hannes Jagerhofer. "Der Polson Pier ist eine der besten Locations für die FIVB World Tour und setzt damit auch neue Maßstäbe."

Die Majors-Serie besteht heuer aus fünf Stationen, die vierte davon steht nächste Woche in Klagenfurt auf dem Programm. Trotz der bevorstehenden Olympischen Sommerspiele in Rio ist das Teilnehmerfeld hochkarätig besetzt. 

Topgesetzt gehen die niederländischen Ex-Weltmeister Alexander Brouwer/Robert Meeuwsen bzw. die deutschen Europameisterinnen Lara Ludwig/Kira Walkenhorst in das Turnier.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare