Doppler/Horst im Achtelfinale von Rio

Aufmacherbild
 

Clemens Doppler und Alexander Horst stehen beim Grand Slam in Rio de Janeiro im Achtelfinale.

Das ÖVV-Duo, das nur hauchdünn den Aufstieg in die K.o.-Runde geschafft hat, setzt sich gegen die Italiener Nicolai/Lupo in drei Sätzen durch. Österreichs Nummer eins gewinnt den ersten Satz 21:13, im zweiten hat man mit 18:21 das Nachsehen. Im Entscheidungssatz behalten Doppler/Horst mit 15:11 die Oberhand.

Nächster Gegner um den Aufstieg in die Runde der letzten Acht sind die Schweizer Beeler/Strasser.

"Wirklich gute Generalprobe"

"Das ist eine wirklich gute Generalprobe für die Olympischen Spiele im August hier", betont Coach Robert Nowotny. Der schlechte Turnierstart mit zwei Niederlagen in der Gruppenphase sei auch auf gesundheitliche Probleme zurückzuführen. "Sie haben das Essen hier nicht vertragen und hatten deswegen sogar Fieber", erklärt Nowotny. "Heute haben sie wirklich solide gespielt."

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare