ÖVV-Damen meistern erste Hürde in Olympia-Quali

Aufmacherbild
 

Österreichs Beachvolleyball-Damen sind beim Finale des Continental Cups in Stavanger dem Olympia-Ticket einen ersten Schritt näher gekommen.

In der ersten Runde setzt sich das ÖVV-Team gegen Griechenland mit 2:0 durch. Stefanie Schwaiger und Barbara Hansel schlagen Metheniti/Spanou klar mit 21:14, 21:12. Katharina Schützenhöfer und Lena Plesiutschnig machen mit einem 21:19, 21:17-Sieg über die griechische Nummer 1, Arvaniti/Karagkouni, den Aufstieg perfekt.

Am Donnerstag trifft Österreich auf den Sieger des Duells Frankreich gegen Russland.

Die Sieger-Nation des Turniers erhält einen Quotenplatz für das Olympische Turnier. Die Zweit- und Drittplatzierten spielen beim "Weltfinale" gegen Vertreter der anderen Kontinental-Verbände um zwei weitere Startplätze.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare