Finale! ÖVV-Damen greifen nach Rio-Ticket

Aufmacherbild
 

Österreichs Beachvolleyball-Damen stehen beim Continental-Cup-Finale in Sotschi im Finale und greifen damit nach einem Olympia-Ticket für Rio. 

Stefanie Schwaiger und Barbara Hansel gewinnen ihr Spiel gegen Joe/Toke aus Vanuatu souverän mit 21:16, 21:14. Katharina Schützenhöfer und Lena Plesiutschnig verlieren ihr Duell Matauatu/Pata mit 14:21, 19:21.

Im entscheidenden "Golden Set" spielen Stefanie Schwaiger und Katharina Schützenhöfer zusammen und schlagen Matauatu/Pata mit 15:12.

"Risiko hat sich ausgezahlt"

Der Turniermodus erlaubt es bei Gleichstand nach zwei Spielen den Goldenen Satz mit einer anderen als der gewohnten Teamzusammenstellung zu bestreiten.

"Das Risiko mit der veränderten Aufstellung hat sich ausgezahlt! In so einem kurzen Satz kann es sehr schnell gehen und wir haben den Vorteil genutzt" freut sich Stefanie Schwaiger.

Die ÖVV-Damen stehen damit direkt im Finale, in dem es am Sonntag um einen Rio-Startplatz geht. Mögliche Gegner sind Russland, die Ukraine, Tschechien und Vanuatu.


Griezmann schießt Frankreich ins Glück:


Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare