Pristauz/Buchegger im Semifinale der U22-EM

Aufmacherbild
 

Moritz Pristauz und Paul Buchegger greifen bei der U22-Beachvolleyball-EM in Baden nach einer Medaille.

Das ÖVV-Duo setzt sich im Viertelfinale gegen die Schweizer Breer/Haussener mit 21:15, 18:21 und 15:8 durch. Im ersten Satz setzen sich die Österreicher mit einer starken Service-Serie von Pristauz ab. Im zweiten Satz geraten sie früh in Rückstand, drei abgewehrte Satzbälle nützen nichts. Der dritte Satz ist eine klar Sache, Buchegger verwandelt den zweiten Matchball.

Gegner im Semifinale sind die World-Tour-erprobten Russen Stoyanovskiy/Yartzukin (RUS).

Das Spiel findet am Sonntag um 12 Uhr am Center Court statt. LAOLA1.tv überträgt LIVE>>>

Stimmen

Moritz Pristauz: "Wir sind im ersten Satz gleich gut gestartet und haben mit dem Service gut Druck gemacht. Im zweiten Satz haben wir Schwierigenkeiten mit dem kurzen Service der Schweizer und dem Side-out gehabt. Dann sind wir aber umso stärker im dritten Satz zurückgekommen. Mit Hilfe des tollen Publikums konnten wir nochmal zulegen und das Match souverän zu Ende spielen.“

Paul Buchegger: "Für morgen warten die starken Russen auf uns. Ich würde uns die Außenseiterrolle geben. Aber wenn die Badener den Centercourt wieder in einen Hexenkessel verwandeln, ist alles möglich.“

Im Strandbad Baden geht es 2017 um Medaillen der U22. Die besten Bilder:

Bild 1 von 25
Bild 2 von 25
Bild 3 von 25
Bild 4 von 25
Bild 5 von 25
Bild 6 von 25
Bild 7 von 25
Bild 8 von 25
Bild 9 von 25
Bild 10 von 25
Bild 11 von 25
Bild 12 von 25
Bild 13 von 25
Bild 14 von 25
Bild 15 von 25
Bild 16 von 25
Bild 17 von 25
Bild 18 von 25
Bild 19 von 25
Bild 20 von 25
Bild 21 von 25
Bild 22 von 25
Bild 23 von 25
Bild 24 von 25
Bild 25 von 25
Textquelle: © LAOLA1.at

Milan-Boss scherzt: Ronaldo im Tausch für Donnarumma

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare