Curry trotz Problemen mit 31 Punkten

Aufmacherbild
 

Die Golden State Warriors (36-2) feiern mit 111:103 über die Miami Heat (22-16) den 36. NBA-Heimsieg in Folge und sind nur noch acht Erfolge von der längsten Siegesserie in der eigenen Halle (Chicago Bulls 96/97 mit 44) entfernt.

Stephen Curry hat zu Beginn Probleme und trifft nur zwei seiner ersten neun Dreierversuche. Am Ende ist der MVP mit 31 Zählern Topscorer.

San Antonio (33-6) feiert mit 106:79 bei den Brooklyn Nets (10-28) den 8. Sieg in Serie. Chicago Bulls - Washington Wizards 100:114.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare