Warriors bauen Start-Rekord auf 21-0 aus

Aufmacherbild
 

Unbeeindruckt vom ohnehin schon neu aufgestellten NBA-Startrekord siegen die Golden State Warriors weiter.

Der NBA-Champion behält auch gegen die Toronto Raptors mit 112:109 die Oberhand und baut die Siegesserie auf 21-0 aus.

Einmal mehr im Mittelpunkt steht MVP Stephen Curry mit neun Dreiern und insgesamt 44 Punkte beisteuert.

Die Philadelphia 76ers kassieren beim 105:108 gegen Denver die 20. Niederlage im 21. Spiel. Portland schlägt Minnesota 109:103, Orlando unterliegt den Clippers 101:103.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare