Spurs-Urgestein Duncan beendet seine Karriere

Aufmacherbild
 

Tim Duncan beendet nach 19 Jahren in der NBA seine aktive Karriere. Das gibt der 40-jährige Power Forward der San Antonio Spurs am Montag bekannt.

Duncan verbrachte seine gesamte NBA-Laufbahn bei den Texanern, mit denen der 15-malige Allstar 1999, 2003, 2005, 2007 und zuletzt 2014 den Titel gewann. 2003 und 2005 wurde der 2,11-m-Mann als MVP der NBA-Finals ausgezeichnet.

Mit dem US-Nationalteam holte Duncan bei den Olympischen Spielen 2004 in Athen Bronze.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare