Spurs stellen NBA-Rekord ein

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Neben den Golden State Warriors (beste Bilanz aller Zeiten) schreiben auch die San Antonio Spurs in dieser Saison NBA-Geschichte.

Mit einem 102:98-Erfolg gegen die Oklahoma City Thunder (ohne Durant und Westbrook) feiern die Texander den 40. Heimsieg der Saison bei nur einer Niederlage. Eine 40:1-Heimbilanz gelang zuvor nur den Boston Celtics 1985/86.

Die Miami Heat wahren mit einem 99:93-Sieg bei den Detroit Pistons die Chance auf den Titel in der Southeast Division.

Paul George und George Hill führen die Indiana Pacers mit je 19 Punkten zum 102:92-Sieg gegen die New York Knicks. Die Toronto Raptors bauen ihre Erfolgsserie mit einem ungefährdeten 122:98 gegen Schlusslicht Philadelphia 76ers auf 12 Siege aus.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare