Bulls und Knicks schocken NBA mit Trade

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Die Chicago Bulls und die New York Knicks einigen sich am Mittwoch auf einen spektakulären Trade.

Ex-NBA-MVP Derrick Rose wechselt zusammen mit Justin Holiday und einem Zweitrunden-Pick für 2017 in den Big Apple, im Gegenzug gehen Robin Lopez, Jose Calderon und Jerian Grant nach Chicago.

Rose wurde 2008 vom Team seiner Heimatstadt als Nummer 1 gedraftet und soll sehr emotional geworden sein, als er über die Trade-Absicht erfuhr. New York gilt allerdings als seine bevorzugte Destination.



Knicks erfreut, Bulls wollen verjüngen

Bulls-Vorsitzender Jerry Reinsdorf spricht von einer harten Entscheidung und in höchsten Tönen von Rose. Neo-Knicks-Coach Jeff Hornacek freut sich: "Das ist ein aufregender Tag für New York und unsere Fans."

Der 27-jährige Point Guard, in den vergangenen Saisonen von Verletzungen geplagt, steht noch ein Jahr unter Vertrag. In der abgelaufenen Saison kam er auf durchschnittlich 16,4 Punkte und 4,7 Assists. Die Bulls verpassten jedoch die Playoffs und sind auf Umbau ausgerichtet. Chicago will jünger und athletischer werden.

Bereist am 17. Juni tradeten die Bulls Power Forward Cameron Bairstow im Tausch für Point Guard Spencer Dinwiddie nach Detroit.

Hawks an Pöltl interessiert?

In einem weiteren Trade senden die Atlanta Hawks Point Guard Jeff Teague zu den Indiana Pacers. Der Deutsche Dennis Schröder wird somit wie erwartet in die Starting Five rücken.

Die Pacers wiederum geben Point Guard George Hill an die Utah Jazz ab, die den Nummer-12-Pick des kommenden Drafts nach Atlanta traden.

Dies könnte für Jakob Pöltl interessant werden: Atlantas Starting Center Al Horford wird im Sommer Free Agent, die Hawks könnten nun an zwölfter Stelle einen Big Man draften.

Im Rahmen der Draft Combine sprach Atlanta mit Pöltl, obwohl er damals noch nicht in ihrem Draft-Bereich lag. Gut möglich, dass die Hawks bereits zu diesem Zeitpunkt einen solchen Trade planten.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare