Rondo kommt bei den Bulls als Ersatz für Rose

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Die Chicago Bulls sichern sich die Dienste von Rajon Rondo, der mit einem Zweijahresvertrag über 28 Millionen Dollar ausgestattet wird.

Der 30-Jährige ist der vorgesehene Ersatzmann auf der Position des Point Guards für den zu den New York Knicks getradeten ehemaligen MVP Derrick Rose.

Für Rondo sind die Bulls das vierte Team innerhalb von zwei Jahren. Nach achteinhalb Jahren bei den Celtics landet er nun nach Stationen in Dallas und zuletzt Sacramento in Chicago.

"Ich bin begeistert. Großartige Organisation mit einem Umfeld, das mich begeistert", wird Rondo in "The Undefeated" zitiert.

Neuer Vertrag für Crawford bei Clippers

Trotz eines angeblichen Angebots der Philadelphia 76ers entscheidet sich Jamal Crawford für ein neues Arbeitspapier bei den Los Angeles Clippers.

Der Shooting Guard unterzeichnet einen neuen Dreijahresvertrag, der ihm 42 Millionen Dollar einbringt.

Crawford ist der aktuelle "NBA Sixth Man of the Year", also der beste Spieler von der Bank. Der 36-Jährige ist nicht nur der älteste Spieler aller Zeiten, dem diese Auszeichnung zu Teil wird, er konnte diese auch als einziger bisher drei Mal gewinnen.

Crawford hat bereits 1.100 Regular-Season-Spiele auf dem Buckel, in der letzten Saison kam er als Bankspieler auf durchschnittlich 14,2 Punkte bei 26,9 Minuten pro Spiel.


LAOLA Meins

NBA

Verpasse nie wieder eine News ZU NBA!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare