Curry, Harden und Westbrook in Spiellaune

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Stephen Curry, James Harden und Russell Westbrook dominieren die NBA-Partien in der Nacht auf Sonntag.

Beim 117:92 der Golden State Warriors gegen die Milwaukee Bucks verbucht Stephen Curry 28 Punkte und verwertet in 30 Minuten Einsatzzeit 9 von 13 Versuchen aus dem Feld. James Harden (40 Punkte, 10 Rebounds, 10 Assists) agiert beim 109:105 seiner Houston Rockets gegen die Denver Nuggets überragend.

Russell Westbrook (28 Punkte) glänzt beim 110:94 der Oklahoma City Thunder gegen Sacramento Kings.

Cavs ohne "Big Three" chancenlos

Die Cleveland Cavaliers (45-22) müssen sich bei den Los Angeles Clippers (40-29) mit 78:108 geschlagen geben. Ohne die "Großen Drei" LeBron James, Kevin Love und Kyrie Irving, die von Cavs-Coach Tyronn Lue allesamt eine Verschnaufpause verordnet bekommen und nur auf der Bank Platz nehmen, setzt es die fünfte Niederlage im fünften Spiel ohne die "Big Three".

Die Charlotte Hornets siegen gegen die Washington Wizards 98:93, die Chicago Bulls überraschen mit dem 95:86-Heimerfolg gegen die Utah Jazz und die Memphis Grizzlies setzen sich gegen die San Antonio Spurs mit 104:96 durch.

 

 

Textquelle: © LAOLA1.at

Premier League: Die Highlight-Videos der 29. Runde

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare