Jakob Pöltl hat Vertrag unterschrieben

Aufmacherbild Foto: © Montage

Jakob Pöltl hat seinen ersten NBA-Vertrag unterschrieben!

Der 20-Jährige steht nun offiziell bis 2018 bei den Toronto Raptors unter Vertrag. Die Kanadier haben danach zweimal die Option, den Kontrakt um je eine weitere Saison zu verlängern.

Finanzielle Details sind nicht bekannt, als Nummer neun des Draft verdient Pöltl gemäß den gültigen Bestimmungen des aktuellen Kollektivvertrags in der NBA in den ersten zwei Jahren insgesamt mindestens 4,5 Millionen Dollar (4,07 Mio. Euro).

Zweiter Auftritt im Raptors-Dress steht bevor

Im ersten Jahr winken dem Wiener gemäß den Bestimmungen 2,7 Mio. Dollar, in der Saison darauf 2,8. Sollten die Raptors dann die Optionen ziehen, würde er 2018/19 2,8 und 2019/20 3,8 Mio. Dollar einstreichen.

Der historische Moment, als Jakob Pöltl als erster Österreicher im NBA-Draft gewählt wurde:



Neben Pöltl nimmt Toronto auch den in Kamerun geborenen Forward Pascal Siakam unter Vertrag, der im Draft an der 27. Stelle gezogen wurde.

Die beiden sind in der Nacht auf Montag (0 Uhr MEZ) wieder im Rahmen der NBA Summer League im Einsatz. In Las Vegas treffen die Raptors auf die Minnesota Timberwolves.

In seinem ersten Auftritt für Toronto wusste der Österreicher zu überzeugen:

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare