Warriors bangen um NBA-Rekord

Aufmacherbild
 

Für die Warriors wird es im Kampf um den Allzeit-Rekord der Chicago Bulls noch einmal eng.

Golden State unterliegt den Minnesota Timberwolves mit 117:124 nach Verlängerung und kassiert damit die zweite Heimniederlage binnen weniger Tage. Mit 69 Siegen aus 78 Spielen können die Warriors die Rekordmarke der Bulls um Jordan, Pippen und Rodman (72 Siege aus 82 Spielen) zwar weiterhin knacken, müssen aber die vier verbleibenden Spiele gewinnen.

Dabei treffen sie aber zweimal auf die San Antonio Spurs.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare