Overtime-Sieg der Mavs - Toronto besiegt Cavs

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Die Dallas Mavericks (31-28) feiern in der NBA einen 122:116-Overtime-Sieg gegen die Denver Nuggets (23-36). Mavs-Bankspieler Raymond Felton bringt die Mavs mit einem Layup 10,8 Sek. vor Schluss in die Verlängerung und schafft dort acht seiner insgesamt 16 Punkte. Der Deutsche Nowitzki verbucht ein Double-Double (20/13).

Toronto (39-18) gewinnt den Schlager der Division-Leader gegen Cleveland (41-16) mit 99:97. Kyle Lowry (Raptors) glänzt mit 43 Punkten, Gegenüber LeBron James schafft 25 Zähler.

Die Memphis Grizzlies (34-23) siegen bei den L.A. Lakers (11-49) mit 112:95. Die Sacramento Kings müssen sich den Los Angeles Clippers 107:117 geschlagen geben. Chris Paul ist mit 40 Punkten (13 Assists) Top-Spieler der Clippers, bei den Kings verbucht DeMarcus Cousins 26 Zähler.

Atlanta gewinnt das Heimspiel gegen Chicago 103:88, die New York Knicks landen gegen Orlando einen 108:95-Sieg.

Die Philadelphia 76ers unterliegen Washington 94:103 und Indiana (31-27) verliert das Heimspiel gegen Charlotte (30-27) mit 95:96.

LAOLA Meins

NBA

Verpasse nie wieder eine News ZU NBA!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare