LeBron schaut bei Cavs-Niederlage in Miami zu

Aufmacherbild
 

Es sollte ein sportliches Wiedersehen zwischen LeBron James und Miami Heat werden, doch der Superstar bekam eine Auszeit und verfolgte Clevelands 84:99-Pleite nur von der Bank aus.

Die nach seiner Rückkehr zu den Cavs enttäuschten Heat-Fans verhöhnten ihn mit "LeBron ist müde"-Sprechchören. Auf dem Feld glänzten James' Ex-Kollegen, allen voran Dwyane Wade mit 19 Punkten, 5 Rebounds und 4 Assists.

Paul Georges Karriere-Bestleistung von 48 Zählern reicht Indiana beim 119:122 gegen Utah nicht.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare